ID-Labor GmbH

Logo

Start

ID-Labor

Testprinzip

Ablauf

Sicherheit

Antworten

Preisliste

Formulare

Kontakt

Beratung

Impressum

 

Antworten

Was ist eigentlich ein DNA-Vaterschaftstest?

Enthält der genetische Fingerabdruck für einen Vaterschaftstest Informationen über mich, zum Beispiel über eine Krankheitsveranlagung?

Ist der Vaterschaftstest mit Schmerzen verbunden?

Welches Material ist für einen DNA-Test geeignet?

Wie alt muss das Kind sein, damit man einen Test durchführen kann?

Wie sicher ist der Test?

Ist die Vertraulichkeit meiner Daten gewährleistet?

Wie lange dauert der Test? Und wie ist der Ablauf?

Kann der Vaterschaftstest anonym durchgeführt werden?

Wie viel kostet mich der Vaterschaftstest?

 

Dies ist eine wichtige Frage, sie sollte jedoch nicht das einzige Entscheidungskriterium sein. So mancher Vaterschaftstest, der über das Internet angeboten wird, ist billiger als die bei uns durchgeführten wissenschaftlich fundierten DNA-Analysen, ausgeführt von Wissenschaftlern im Sicherheitslabor mit modernsten Analysegeräten. Doch weil beim Billigtest an wichtigen Sicherheitsmaßnahmen und an der Qualität gespart wird, kann billig richtig teuer werden, wenn das Ergebnis falsch ist. Ein korrektes Testergebnis kann nur durch angemessene Kontrollen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung gewährleistet werden. Das ist mit hohem Arbeitsaufwand und damit hohen Kosten verbunden. Daher ist unser Vaterschaftstest nicht billig aber preiswert.

Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und seit Jahren stabile Preise sprechen für uns. Detaillierte Preisinformationen zum DNA-Vaterschaftstest, dem Zwillingstest und der Verwandtschaftsanalyse finden Sie in unserer Preisliste.


Warum sollte der Vaterschaftstest beim ID-Labor durchgeführt werden?

Ist ein privater Vaterschaftstest vor Gericht verwendbar?

 


top